Wissenschaftliches Arbeiten

Heute möchte ich das Studienmodul „Wissenschaftliches Arbeiten“ in meinem Logistikmanagement-Fernstudium vorstellen. Es ist ein besonderes Modul, da es aus zwei verschiedenen Teilen besteht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Fächern hält es das ganze Studium über Bezug zum „wissenschaftlichen Arbeiten“ im Fernstudium und gibt wertvolle Tipps und Anleitungen zum richtigen Umgang z.B. mit Zitaten oder dem Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit. Da ich demnächst für das Fach „Transportsysteme“ eine Hausarbeit schreiben muss, werde ich die Hefte vom „wissenschaftlichen Arbeiten“ dann nochmal hervor kramen, um die Hausarbeit den entsprechenden Richtlinien nach zu verfassen.

Inhalt

Das Modul besteht wie schon gesagt aus zwei verschiedenen inhaltlichen Teilen. Der erste Teil gibt viele Tipps zum „richtigen“ Lernen, z.B. wie man einen Text zusammenfasst oder „richtiges“ Abstrahieren und Wiederholen von Lernstoff. Hier kann ich nur raten: einfach mal die Nase in die Hefte stecken und quer lesen.

Studienhefte Wissenschaftliches Arbeiten:

  • Einführung in das Modul Wissenschaftliches Arbeiten
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im Fernstudium

Der zweite Teil ist der prüfungsrelevante Teil, der insgesamt mit dem Titel „Kommunikation“ beschrieben wird. Inhaltlich geht es sowohl um die sprachliche als auch um die schriftliche Kommunikation. Dieser Teil erinnert mich ein bisschen an das Fach „Deutsch“ in der Schule. Behandelt werden die Themen wie „eine Argumentation aufbauen“ oder „eine Rede schreiben“. Die unterschiedlichen Arten von Reden werden durchgearbeitet und natürlich können auch dazu Übungs- und Einsendeaufgaben geschrieben werden. Bisher musste ich zwar noch keine Rede verfassen (beruflich oder privat), aber ich hätte auch nicht gewusst wie. Das Thema mag einem also erstmal etwas überflüssig vorkommen, ich glaube aber das jeder bestimmt irgendwann mal so eine Rede halten muss und dann ist man ganz froh um eine „Anleitung“.

In der schriftlichen Kommunikation geht es um die Arbeit mit Texten, Stilistik und die inhaltliche Orientierung von Texten (sachliche, appelative Texte, Berichte, Protokolle etc.). Auch hier denke, ist der Praxisbezug zum Berufsalltag gelungen und die Übungen können dirket umgesetzt werden.

Studienhefte Strukturieren und Berichten:

  • Kommunikation I (sprachliche)
  • Kommunikation II (schriftliche)

Prüfungen

Das Fach hat den wunderbaren Vorteil, dass nur eine Zu-Hause-Prüfung über den Teil „Kommunikation“ geschrieben werden muss. Keine Klausur, kein Seminar. 🙂

Credits

Für das Bestehen der Prüfungsaufgabe gibt es 4 Credits, die Note zählt nicht. Das heißt, alles mit 4,0 oder besser zählt als bestanden.

Meine Tipps

Die Prüfung ist an sich schnell gemacht und ein weiteres Modul kann als „erledigt“ angesehen werden. Doch die Studienhefte sollten nicht zu weit weg gelegt werden, denn es lohnt sich vor allem zu Beginn des Studiums die Tipps zum Lernen und strukturierten Arbeiten zu beachten. Später werden dann wie schon angesprochen, auch wissenschaftliche Arbeiten nach bestimmten formalen Regeln geschrieben und da braucht man dieses Modul als Nachschlagewerk.

Tags: , ,

4 Responses to “Wissenschaftliches Arbeiten”

  1. Christian 08. Dez, 2010 at 11:38 #

    Hallo Stephanie,

    eigentlich eines der wichtigsten Themen im Studium 😉 Finde ich zumindest, denn selbst wenn man nicht viel Fachwissen mitnimmt, weil man es nach den Klausuren wieder verlernt, das Methodenwissen und die Herangehensweise an bestimmte Probleme verlernt man nicht (okay, kann manchmal auch ein Problem sein, hehe). Man übt sie aber auch ständig so oder so im Studium ein, fernab vom rein theoretischen Teil, den du hier beschreibst.
    Gibt es eigentlich auch ein Modul, dass nur auf Methoden für dein Fach eingeht, oder werden die auch hier behandelt?

    Gefällt mir auf jeden Fall, dass auch Rhetorik ein Thema ist! (Dir scheinbar nicht so ;-))

    Grüße
    Christian

  2. Stephanie Lapp-Emden 08. Dez, 2010 at 11:48 #

    Hallo Christian,

    alle Materialen, Theorien und Infos, die man für das Arbeiten im Logistikmanagement braucht, finden sich in diesem Modul. Wie gesagt bin ich froh über einige Sachen zum Nachschlagen, aber es ist nicht mein Lieblingsfach 😉

    Viele Grüße!

  3. Karsten 15. Aug, 2011 at 16:35 #

    Werde bald meine Bachelor-Arbeit schreiben und hatte mir überlegt noch davor das Modul „Wissenschaftliches Arbeiten“ zu belegen, scheint wohl als ob es recht nützlich wäre. LG

  4. GloriaS 24. Aug, 2012 at 08:46 #

    Hallo, vielleicht kannst du mir helfen. Ich habe es leider nicht geschafft, (mit anderen Fernstudium) weil dann doch das lang ersehnte Kind kam, ich war mittendrin und das wars.

    Nun meine Angst, wenn ich jetzt sowas anfange: http://www.bwaw-thueringen.de/fernstudium/technische-betriebswirtschaft-fernstudium/ – und doch was dazwischen kommt, habe ich dann den Rest der Summe zu zahlen oder kann man einfach mittendrin abbrechen?

Leave a Reply

blogoscoop